Blog
back

Kurzbericht „Polaroid“: Ein kleines Verweilen am Eröffnungstag

30. April 2014     |    Kommentare geschlossen

Auf dem Hof des raum 13, einer Spielstätte der Acht Brücken, sitzt Simon Nabatov gemütlich in der Nachmittagssonne. Sein Auftritt mit FO[U]R ALTO ist das letzte Konzert des Eröffnungstags. Bis dahin kann er das schöne Wetter noch etwas genießen. Vor meiner Kamera zeigt er sein schönstes Lächeln, das angeblich nur zwei Mal im Jahr zu sehen sei.

Saori Kanemaki

2014-04-30 20.31.17


 
Email
Print