Blog

Archiv für die Kategorie ‘Nina Waldmüller’

Ustwolskaja – ein Selbstversuch

9. Mai 2016   |   Kommentare geschlossen
w
von Nina Waldmüller

Vor mir hämmert ein Mann auf eine Holzkiste. Ich sitze in der Kölner Zentralmoschee und höre zwei der Eröffnungskonzerte des Festivals ACHT BRÜCKEN: Es ist meine erste Begegnung mit den Werken der russischen Komponistin Galina Ustwolskaja (1919-2006). Ich will unvoreingenommenen sein und bin gespannt, was mir das „Festival für Musik der Moderne“ näher bringen möchte. Dennoch wende ich mich bald hilfesuchend an das Programmheft. Es warnt mich: Die Künstlerin hat stets betont, ihre Musik solle man nicht analysieren. „Na toll“, denke ich voller Vorfreude. Ich soll das Konzert rezensieren. More